Datenschutz

Regeln und Informationen zum Datenschutz

In Anwendung der europäischen Richtlinie müssen Internetnutzer vor dem Einfügen von Tracern (besser bekannt als „Cookies“) informiert werden und ihre Zustimmung geben.

Internetnutzer müssen die Möglichkeit haben, zu wählen, dass sie nicht verfolgt werden, wenn sie eine Website besuchen oder eine Anwendung nutzen. Die Herausgeber von Websites sind daher verpflichtet, die vorherige Zustimmung der Nutzer einzuholen. Die Verweigerung der Installation eines Cookies kann dazu führen, dass der Zugriff auf bestimmte Dienste nicht möglich ist. Der Internetnutzer kann seinen Webbrowser jedoch so konfigurieren, dass er die Installation von Cookies ablehnt.

Cookie-Einstellungen

Der Benutzer kann seinen Computer jedoch wie folgt konfigurieren, um die Installation von Cookies zu verweigern:

Unter Internet Explorer: Registerkarte Extras > Internetoptionen. Klicken Sie auf Vertraulichkeit und wählen Sie Alle Cookies blockieren. Bestätigen Sie mit Ok.
Unter Chrome: Browser-Menü > Einstellungen-Menü > unten auf der Seite wählen Sie „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und gehen dann auf Inhaltseinstellungen. Im Bereich Cookies haben Sie mehrere Auswahlmöglichkeiten:
Alle Cookies blockieren: Wählen Sie die Option Allen Websites die Speicherung von Daten verbieten.
Cookies von Drittanbietern blockieren: Wählen Sie Cookies und Websitedaten von Drittanbietern blockieren.
Unter Firefox: In der Firefox-Menüleiste > klicken Sie auf Einstellungen. Konfigurieren Sie im Abschnitt Datenschutz die Aufbewahrungsregeln.
Um alle Cookies zu blockieren, deaktivieren Sie einfach die Option Cookies akzeptieren.
Für Drittanbieter-Cookies deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen Drittanbieter-Cookies akzeptieren.
Unter Safari: Wählen Sie „Safari“ > „Einstellungen“, klicken Sie auf „Datenschutz“ und dann auf „Ändern Sie das Blockieren von Cookies und Websitedaten“.

Ihre Privatsphäre

Durch den Besuch und/oder die Nutzung unseres Dienstes können Daten in Ihrem Browser gespeichert oder von diesem abgerufen werden. Meistens werden diese Daten als „Cookies“ bezeichnet. Diese Cookies speichern Informationen, die Sie betreffen können, legen Ihre Präferenzen fest, definieren Ihr Gerät und werden hauptsächlich verwendet, um das optimale Funktionieren unseres Dienstes zu gewährleisten.

Für die Nutzung unseres Dienstes notwendige Cookies

Einige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website unerlässlich und können nicht deaktiviert werden, da unser Service sonst nicht richtig funktionieren würde. Diese Cookies werden verwendet, um auf Aktionen zu reagieren, die Sie durchgeführt haben und die eine Anfrage für Dienstleistungen darstellen, wie z. B. das Einstellen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Einloggen oder das Ausfüllen von Formularen. Wenn diese Cookies gelöscht oder blockiert werden, können bestimmte Teile des Internetdienstes beeinträchtigt werden. Diese Cookies speichern keine persönlich identifizierenden Informationen.

Cookies, die notwendig sind, um die Funktionalität unseres Dienstes auszuführen

Einige Cookies dienen der Verbesserung und Personalisierung der Funktionen unseres Dienstes. Sie stammen aus unserem eigenen Dienst oder von Dritten, deren Dienste auf den Seiten unseres Dienstes genutzt werden. Wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren, kann es sein, dass unsere Dienste ganz oder teilweise nicht richtig funktionieren.

Messung des Publikums

Audience Measurement Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, die Verkehrsstatistiken auf der Website zu kennen und zu analysieren: die besuchten Seiten, die Anzahl der Besuche, die Absprungrate, die Herkunft der Besuche, usw. Cookies zur Zielgruppenmessung sind vollständig anonym.

Auf dieser Website wird die Lösung Google Analytics zur Messung der Besucherzahl verwendet.

Verhaltensanalyse

Diese Cookies ermöglichen es auch, das Verhalten der Besucher der Website zu kennen, um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Auf dieser Website wird die Hubspot-Lösung zur Analyse des Verhaltens verwendet.

Hinweise zur Verwendung von personenbezogenen Daten

Die Firma LAB DIGITAL bewahrt in ihren Computersystemen und unter angemessenen Sicherheitsbedingungen den Nachweis der Transaktion einschließlich des Bestellformulars und der Rechnung auf.

Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung hat der Nutzer das Recht, auf die von LAB DIGITAL erfassten Daten zuzugreifen, sie zu ändern und zu löschen. Um dieses Recht auszuüben, muss der Benutzer eine Nachricht an die folgende Adresse senden: [email protected]